In dieser Gruppe recherchieren wir historische Kontexte, klären biblische Begriffe, reden aber auch genauso so offen über unseren Glauben und unsere Ängste.

Konkret beschäftigen wir uns mit 7 Gemeinden, die alle einen Brief von Jesus erhalten haben. Wer waren diese Gemeinden? Was schreibt Jesus ihnen? 

Diese 7 Briefe sind die einzigen, die Jesus noch nach seiner Auferstehung diktiert hat. Schon damals haben sie die Gemeinden erneuert und verändert, denn über viele Jahre hatten die Urgemeinden ihren Glauben bewahrt und doch so manches wieder vergessen, verwirrt von falschen Lehrern. Jesu Briefe an seine „alten Hasen“ sollten Abhilfe schaffen und von Generation zu Generation weitergegeben werden. 

Heute haben wir in einer Gemeinschaft von Brüdern und Schwestern, mit Hilfe von Gottes Wort, von Jesus Christus und dem Heiligen Geistes in uns alle Voraussetzungen, unseren Glauben immer wieder neu auf den Prüfstand zu stellen. Wenn du dazu bei dir selbst und anderen bereit bist, dann bist Du gut in unserer Kleingruppe aufgehoben 🙂  

Wann/Wo:  
7 Termine übers Jahr verteilt   – wechselt nach Absprache in der Gruppe, wahrscheinlich hauptsächlich im Lichthof

Anmeldung bei:  
Gessica Belda und Danilo Schehrer, pruefstand@offenbach.feg.de