Gut Pfad, liebe Eltern und Kinder!

Natürlich müssen wir uns – genau wie z.B. in der Schule oder bei anderen Freizeitaktivitäten – an bestimmte von der Coronaschutzverordnung vorgegebene, Regeln halten, damit die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich gehalten wird. Bitte lest diese gut durch und haltet euch daran.

Quelle: SH

Folgende Punkte sind für ein gutes Zusammensein wichtig:

  • Alle Kinder müssen sich vorher über unsere Webseite anmelden. So stellen wir sicher, dass wir die entsprechenden Daten haben.
  • Zu jedem Treffen muss die Bescheinigung (siehe Anhang Hygienekonzept) ausgefüllt mitgebracht werden.
  • Achtet beim Eintreffen darauf, dass ihr Abstand zu anderen Familien haltet. Eltern geben ihre Kinder bitte am Eingang in der Fichtestraße 15 ab und kommen nicht mit in das Gebäude.
  • Nach dem Betreten des Geländes müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.
  • Jedes Kind kann sich anschließend auf sein eigenes, zugewiesenes Sitzkissen setzen.
  • Bitte geht zu Hause nochmal auf die Toilette bevor ihr zu uns kommt, damit wir die Benutzung der Toiletten im Lichthof auf ein Minimum reduzieren können.
  • Bitte bringt einen Rucksack mit, in dem folgendes drin sein sollte:
    Wasserflasche, Papiertaschentücher, Kopfbedeckung, Stifte und was du sonst noch für deinen persönlichen Bedarf benötigst. Achtet darauf, dass nur ihr eure persönlichen Sachen benutzt und tauscht sie nicht untereinander aus.

Um das Risiko weiter gering zu halten, werden wir wann immer es geht den Abstand wahren. Dafür haben wir euch extra Plätze mit mindestens 1,5 m Abstand bereitgelegt. Wir werden, sofern das Wetter es zulässt, draußen und in der Natur unterwegs sein, sowie die Teilnehmerzahl auf 10 Kinder pro Gruppe (Biber und Wölflinge) plus 2-3 Mitarbeiter begrenzen und die Gruppen nicht mischen. Wir glauben, dass wir auch mit diesen mittlerweile alltäglichen Dingen viel Spaß haben werden und freuen uns nun sehr auf Euch.

Euer Pfadfinderteam der FeG Offenbach