Hallo ihr Lieben,

in meiner PAPA-Zeit wurde ich innerhalb einer Woche zweimal zu einem Vers geführt:

Matthäus 7,7 am 17.3. und 19.3.: Bittet, so wird euch gegeben…

Wir wissen ja alle, wie wichtig Gebet ist, aber ich möchte euch noch einmal daran erinnern, welche großartige Verheißung Jesus uns gegeben hat.

Matthäus 18,19+20: 
Wenn zwei von euch hier auf der Erde meinen Vater im Himmel um etwas bitten wollen und darin übereinstimmen, dann wird er es ihnen geben. Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen kommen, da bin ich selbst in ihrer Mitte.

Wir haben bestimmt schon erlebt, dass dies nicht so war, aber lasst uns trotzdem daran festhalten, dass Jesus uns das verheißen hat. Dem Verstand zum Trotz!

Die Evangelische Allianz hat dazu aufgerufen täglich um 20.20 Uhr zu beten…wir können auch am Telefon beten oder per skype o.ä.

Ganz eigennützig bitte ich um Gebet für einen Zahn, der mir Probleme macht, seit einer Behandlung beim Zahnarzt. Ich kann erst am Montag Morgen wieder dort hin und hoffe nicht am Wochenende zum Notdienst zu müssen. Für Gebet bin ich sehr dankbar:-) Dankbar bin ich aber auch, dass ich am Montag zum Zahnarzt gehen kann, denn gestern hieß es erst Mittwoch…hab dann heute nochmal angerufen und bekam den Termin am Montag. Halleluja!
Eure Susanne

Papa-Zeit Erfahrungen

Ein Gedanke zu „Papa-Zeit Erfahrungen

  • 24. März 2020 um 15:55
    Permalink

    Hallöchen,
    möchte nur eine Rückmeldung geben. PAPA hat für mich gesorgt und Gebete erhört. Der Zahn oder was auch immer…hat mir am WE keine Probleme bereitet und ich konnte in aller Ruhe gestern Vormittag zum Zahnarzt gehen.
    Danke und Halleluja!!!
    🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.