Am 6. April 2020 sollte eigentlich die Pfadfinderarbeit in der FeG Offenbach ganz offiziell starten. Aber leider kam uns etwas Kleines dazwischen: der Corona-Virus.

Mit mehr als einem Jahr Verspätung (und nach bereits 31 durchgeführten Pfadfindergruppenstunden) konnten wir endlich am 20. Juni den Startgottesdienst für die Pfadfinder nachholen. Gefeiert wurde auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm Offenbach e.V. Über 80 Kinder, Eltern, Pfadfinder und Gäste waren anwesend, als erst die Mitarbeiter, dann die Jungpfadfinder (leider ohne Bild), dann die Wölflinge und schließlich die Biber ihre jeweiligen Versprechen abgaben. Insgesamt gibt es jetzt im Raum Offenbach 16 Pfadfinder mehr ;-). Nach dem Gottesdienst wurde noch gegrillt und am Lagerfeuer Stockbrot gebacken.

Startgottesdienst (20.06.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.