Wir dürfen (wieder) Gottesdienst im Lichthof feiern. Die Stühle sind auf Abstand gestellt und die Technik ist auch bereit! Wir sind fest davon überzeugt, dass Gemeinschaft und Anbetung momentan auch mit Mund-Nasen-Schutz und Abstand funktionieren kann. Bitte hilf uns daher folgende Maßnahmen umzusetzen, die wir von dir einfordern müssen:

Zugang

  • Der Zugang und Aufenthalt im Lichthof ist nur mit Mund-Nasen-Schutz (medizinische oder FFP2-Maske) gestattet.
  • Auch auf dem Sitzplatz muss der Mund-Nasen-Schutz aufgrund der aktuell hohen Inzidenzwerte in Offenbach dauerhaft getragen werden.
  • Das Singen ist zur Zeit noch gestattet.
  • Ordner vor Ort regeln den Zugang.
  • Bitte komme aus Verantwortung den anderen Gottesdienstbesuchern gegenüber nicht mit Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Halsschmerzen, Schnupfen in Kombination mit erhöhter Temperatur, Kopf- und Gliederschmerzen zum Gottesdienst.

Hygiene und Abstand

  • Bitte desinfiziere nach Betreten des Lichthofs deine Hände.
    Für Desinfektionsmittel und die erforderlichen Hygienemaßnahmen ist gesorgt.
  • Es ist zu jeder Zeit ein Abstand von 1,5 Metern zwischen den Personen, die nicht zu deinem Haushalt gehören, einzuhalten.
    Dies gilt für das gesamte Gelände des Lichthofgebäudes.
  • Getränke und Snacks werden nicht gereicht. Bitte bringe ggf. eigene Getränke mit.
  • Für die Kollekte steht am Eingang eine Sammeldose bereit.
  • Die Toilettennutzung ist nach Möglichkeit zu vermeiden.
  • Wir nutzen unsere Belüftungsanlage mit Filtereinrichtung, um kontinuierlich die Raumluft zu reinigen und den Frischluftcharakter beizubehalten.

Genug der Regeln! Lasst dich davon nicht irritieren. Je weniger wir uns darüber ärgern, desto mehr können wir das Zusammentreffen und den Gottesdienst genießen!