Der Weihnachtsgottesdienst am 19. Dezember 2021 wurde von den Pfadfindern gestaltet.

In das Weihnachtsanspiel der Pfadfinder sind Ideen eingeflossen, wie die Weihnachtsgeschichte wohl (anders) verlaufen wäre, wenn es zur Zeit von Jesu Geburt schon Pfadfinder gegeben hätte (Anmerkung: Die Pfadfinder wurden erst 1907 von Robert Stephenson Smyth Baden-Powell in Großbritannien gegründet).

Im Anschluss an den Gottesdienst fand eine Versprechensfeier statt. Zwei Kinder legten ihr Wölflingsversprechen ab.

Weihnachtsgottesdienst 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.